Ethik im Sana Krankenhaus Templin

Ethik in unseren Kliniken

Das interdisziplinäre Ethikkomitee unseres Hauses berät und unterstützt die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen ethischen Fragestellungen gemäß dem Ethikstatut unseres Hauses. Es tagt mindestens zweimal im Jahr, führt bei Bedarf ethische Fallbesprechungen durch und gibt Handlungsempfehlungen für das Vorgehen in individuellen Problemfällen. Unser Ethikkomitee arbeitet eng mit dem zentralen Sana-Ethikkomitee zusammen.

Sie erreichen unser Ethikkomitee per E-Mail unter: ethikkomitee@sana-kt.de

Mitglieder des Ethikomitees

  • Dipl.-Med. Ulrike Formazin – Oberärztin Anästhesie und Intensivmedizin, Vorsitzende
  • Verena Bosbach – Psychologin, Stellvertretende Vorsitzende
  • Dr. Ruth Mähl – Leitende Chefärztin, Chefärztin Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
  • Dipl.-Med. Ronald Lambrecht – Chefarzt Anästhesie und Intensivmedizin
  • Dr. Manuel Anhold – Oberarzt Klinik für Innere Medizin Schwerpunkt Geriatrie
  • Dr. Kathleen Winands – Oberärztin Klinik für Innere Medizin Schwerpunkt Gastroenterologie
  • Dr. Christoph Bormeister – Oberarzt Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Cathrin Stransky – Pflegedirektorin
  • Simone Burkhardt-Ludwig – Entlassungsmanagement und Sozialdienst
  • Marga Ribbeck – Ergotherapie
  • Gisa Heimbach – Qualitäts- und Beschwerdemanagement
  • Vertreter der Stationen 1, 2, 3 und Intensivstation

Seelsorge und psychologische Betreuung

In unserem Klinikum stehen Ihnen in seelsorgerischen Fragen sowie für Beratungsgespräche in besonderen Situationen folgende Mitarbeiter zur Verfügung:

  • Verena Bosbach – Psychologin, Stellvertretende Vorsitzende
  • Vertreter der Kirchengemeinden

Fortbildung

In unserem Klinikum werden regelmäßig ethische Fortbildungen  zu spezifischen Themenstellungen durchgeführt, die dazu beitragen, Bewusstsein und Vorgehensweise  in ethischen Fragen zu schärfen.