Klinik Mitarbeiter im Gespräch

Wir lebenKrankenhaus

Ärzte-Team vor OP

Unser Kapital:
Menschen mit viel
Einfühlungs-
vermögen

Zeckenalarm in der Uckermark: Wie gefährlich sind die Achtbeiner?

Jeder, der gern draußen ist, ist ein potenzielles Ziel für Zecken.

Sie leben auf Wiesen, in Gärten und Parks oder im Unterholz. Ihr Stich bleibt meist unbemerkt, weil sie mit ihrem Speichel ein Betäubungsmittel in die Einstichstelle abgeben. Zecken werden aktiv, sobald es an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen 7 Grad Celsius oder wärmer ist. In Deutschland reicht die Zeckensaison in der Regel von Februar bis Oktober. Besonders fatal: Zecken können Träger von 50 verschiedenen Krankheitserregern sein. Darunter auch Borreliose- Bakterien und FSME-Viren.

Wie kann man sich am besten schützen? Uckermark-TV hat mit Uwe Seifert, Assistenzarzt für Innere Medizin am Sana Krankenhaus Templin, gesprochen.

https://www.uckermark-tv.de/mediathek/18389/Zeckenalarm_in_der_Uckermark.html

Beruf und Familie: Die Sana Kliniken Berlin-Brandenburg GmbH ist ausgezeichnet

Ein Arbeitsumfeld, das auch der Familie gerecht wird:

Die Sana Kliniken Berlin-Brandenburg GmbH ist Ende Juni zum dritten Mal für ihre familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik mit dem Zertifikat „berufundfamilie“ ausgezeichnet worden. Bereits seit 2011 gehört die Auszeichnung zu den gelebten Unternehmensprämissen. Das audit berufundfamilie, das Qualitätssiegel für eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik, feiert in diesem Jahr sein 20. Jubiläum. 1998 auf Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung ins Leben gerufen und 2002 um das audit familiengerechte hochschule erweitert, ist es auch heute noch das einzigartige Managementinstrument, mit dem Arbeitgeber ihre Vereinbarkeitspolitik nachhaltig gestalten können. 1.700 Unternehmen, Institutionen und Hochschulen haben bislang das audit für sich genutzt.

Die Sana Kliniken Berlin-Brandenburg GmbH hat in den vorangegangenen zwölf Monaten den Auditoren erfolgreich unter Beweis stellen können, dass ihr Engagement für ein familienfreundliches Arbeitsumfeld groß ist. Das ist insbesondere den Führungskräften und Mitarbeitern zu verdanken, die im tagtäglichen Arbeitsalltag u.a. große organisatorische Leistungen aufbringen, um diese Politik zu realisieren. Die Bestätigung dessen erhielt Frau Petra Sauer, stellvertretende Personalleiterin der Sana Kliniken Berlin-Brandenburg GmbH, in Form des Zertifikats aus den Händen von Schirmherrin Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, und John-Philip Hammersen, Geschäftsführer der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, sowie Oliver Schmitz, Geschäftsführer der berufundfamilie Service GmbH.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Eine familienfreundliche Unternehmenskultur ist ein zentraler Hebel zur Fachkräftesicherung und Fachkräftegewinnung und auch aus diesem Grund eine Selbstverständlichkeit, die wir mit großem Engagement leben“, so Petra Sauer.

Sicher und geborgen entbinden

In unserer Geburtshilfe sorgen moderne Kreißsäle und Spezialisten rund um die Uhr für medizinische Sicherheit und Fürsorge.
Säugling

In der Abteilung Frauenheilkunde decken wir einfühlsam und erfolgreich das gesamte Spektrum der Gynäkologie und Urogynäkologie ab.

weiterlesen

Qualität unserer Arbeit

Orientiertung an den Bedürfnissen und Wünschen der Patienten.
Operation

Das Sana Krankenhaus Templin hat ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt das diese Aspekte berücksichtigt und seither kontinuierlich weiterentwickelt wird.

weiterlesen

Kompetent, evidenzbasiert, dem Menschen zugewandt

Der Sana Pflegeanspruch

Unfälle, Vergiftungen, Herzinfarkt - hier finden Sie schnell Hilfe

Notfallnummern

Permanente Befragungen zu Qualität und Zufriedenheit

Patientenzufriedenheit